Wir haben einen kurzfristig frei gewordenen Krippenplatz für den Zeitraum März bis Mai 2020 zu vergeben.

 

Anfragen bitte per Mail oder über unser Kontaktformular.

 

 

Kinderladen Libelle e.V.

Bellealliancestrasse 28

20259 Hamburg

0404395367

info@kinderlibelle.de

Öffnungszeiten

Die Libelle ist montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr geöffnet.

Es gibt eine Kernzeit von 9 bis 15 Uhr, in der alle Kinder da sind. In den Sommerferien bleibt die Einrichtung zwei Wochen geschlossen, ebenso zwischen Weihnachten und Neujahr, sowie an zwei Konzepttagen und einem Betriebsausflugstag.

Platzangebot und Kosten

In der Libelle werden etwa 27 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut. Bei der Belegung achten wir auf eine ausgewogene Altersmischung und Geschlechterverteilung. Wir bieten ausschliesslich 8 und 10 Stundenplätze an. Es besteht die Möglichkeit Stunden zuzukaufen. Ein zusätzlicher Vereinsbeitrag von 45,00€ unterstützt unsere Arbeit. Ein Antrag auf Reduzierung kann gestellt werden.

Anmeldung

Wenn sie Interesse an einem Platz für ihr Kind haben, können sie ihr Kind telefonisch, per Mail oder unter Kontakt auf unsere Warteliste setzen. Sobald ein Platz frei wird, melden wir uns und laden sie zu einem persönlichen Besuch bei uns ein, gerne auch gemeinsam mit ihrem Kind. Die Besuchstermine finden meist um 9 Uhr morgens statt, zu Morgenkreis und Frühstück, so dass sich interessierte Eltern ein Bild vom Alltag in der Libelle machen können und dabei ein Gespräch stattfinden kann. Wir nehmen Kinder ab 1,0 Jahren auf.

Der Verein

Träger des Kinderladens ist der eingetragene und als gemeinnützig anerkannte Verein  Libelle e.V., der von Eltern gegründet worden ist. Mitglieder im Verein können die Eltern der betreuten Kinder werden und die fest angestellten MitarbeiterInnen.Die aktiven Mitglieder wählen den Vorstand. Dieser wird zurzeit von den MitarbeiterInnen der Einrichtung gestellt. Es gibt einen Elternbeirat, der sich regelmäßig mit dem Vorstand trifft und austauscht. Ein weites Spektrum von Elternmitarbeit (Renovierung, Festgestaltung etc.) ist eine große Unterstützung für die Arbeit des Vereins.

Qualitätentwicklung

Seit 2006 befinden wir uns in einem kontinuierlichen Qualitätsentwicklungsprozess nach dem GAB Verfahren.